Libros con envío 1 día | Envío GRATIS* a Península por tiempo limitado +  ¡Ver más!

menú

0
  • argentina
  • chile
  • colombia
  • españa
  • méxico
  • perú
  • estados unidos
  • internacional
portada Impfzwang - Eine ernste Volksgefahr: Aus meinem dreißigjährigen Kampfe gegen die höchst bedenkliche Impfzwangs Einrichtung (en Alemán)
Formato
Libro Físico
Prefacio de
Idioma
Alemán
N° páginas
144
Encuadernación
Tapa Blanda
Dimensiones
20.3 x 12.7 x 0.8 cm
Peso
0.15 kg.
ISBN13
9783947982462

Impfzwang - Eine ernste Volksgefahr: Aus meinem dreißigjährigen Kampfe gegen die höchst bedenkliche Impfzwangs Einrichtung (en Alemán)

Eugen Karl Heinrich Bilfinger (Autor) · Andreas Groß (Prefacio de) · College for Knowledge · Tapa Blanda

Impfzwang - Eine ernste Volksgefahr: Aus meinem dreißigjährigen Kampfe gegen die höchst bedenkliche Impfzwangs Einrichtung (en Alemán) - Bilfinger, Eugen Karl Heinrich ; Groß, Andreas

Libro Nuevo

26,51 €

27,90 €

Ahorras: 1,40 €

5% descuento
  • Estado: Nuevo
  • Quedan 100+ unidades
Origen: Estados Unidos (Costos de importación incluídos en el precio)
Se enviará desde nuestra bodega entre el Miércoles 17 de Julio y el Lunes 05 de Agosto.
Lo recibirás en cualquier lugar de España entre 1 y 5 días hábiles luego del envío.

Reseña del libro "Impfzwang - Eine ernste Volksgefahr: Aus meinem dreißigjährigen Kampfe gegen die höchst bedenkliche Impfzwangs Einrichtung (en Alemán)"

Dieses über hundert Jahre alte Buch ist heute wieder hochaktuell. Dieser Autor berichtet von seinem 30-jährigen Kampf gegen den Impfwahnsinn und so vieles davon kommt uns heute so bekannt vor: Es ging damals um die Pocken-Pandemie, eine leicht zu heilende Krankheit, die die Regierungen veranlasste, gefährliche Impfungen zur Pflicht zu machen, die nur grossen Schaden anrichteten und den Nachweis eines Nutzens schuldig blieben. Genau wie heute: Man flösste der Bevölkerung Angst ein, um sie mit den Impfungen schwach und gefügig zu machen. Die gekaufte Presse blendete schon damals alle aufklärerischen Informationen aus und betrieb eine Hexenjagd auf die "Sektierer‟.Dabei waren es viele medizinische Professoren, praktische Hausärzte Dr. med. und sogar Sanitätsräte, die aufgrund ihrer Erfahrung in der Heilkunde und im Kontakt mit den Geschädigten für die Patienten Partei ergriffen, auch wenn sie damit ihre Karriere in Gefahr brachten.Polizei und Staatsanwaltschaft wurde gegen Kritiker eingesetzt und die Richter gaben ihrer Symbolik - der Justizia mit der Augenbinde - eine ganz neue Bedeutung: sie verschlossen vor den Leiden der Leute ihre Augen.Tatsächlich starben die Leute zu hundertausenden nicht an den Pocken, sondern an den Impfungen und den brutalen Therapien der Schulmedizin. Die Homöopathen und Naturheiler waren schon damals engagierte Gegner dieser iatrogenen Schäden.

Opiniones del libro

Ver más opiniones de clientes
  • 0% (0)
  • 0% (0)
  • 0% (0)
  • 0% (0)
  • 0% (0)

Preguntas frecuentes sobre el libro

Todos los libros de nuestro catálogo son Originales.
El libro está escrito en Alemán.
La encuadernación de esta edición es Tapa Blanda.

Preguntas y respuestas sobre el libro

¿Tienes una pregunta sobre el libro? Inicia sesión para poder agregar tu propia pregunta.

Opiniones sobre Buscalibre

Ver más opiniones de clientes